Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dies ist Roland, ein guter Freund von Reiner Jotka. Er wohnt im Wildgatter Hildesheim. Roland ist sehr schlau, aber lesen kann er bisher leider noch nicht.

Reiner Jotka liebt Niedersachsen, dessen landschaftliche Vielfalt und die Eigenarten der Menschen zwischen den Harzbergen und der Nordseeküste. Auf dieser Homepage finden Sie eine kleine Auswahl aus seiner facettenreichen Dichtkunst.
 
Unter dem Titel Mittendrin veröffentlichte Jotka 2015 einen Erlebnisbericht mit Eindrücken aus dem verträumten Bad Salzdetfurth im schönen Harzvorland.
Im Oktober 2019 erschien der Fortsetzungsband: "Zu allen Jahreszeiten"
 
Im Frühling 2020 motivierte ihn das Corona-Virus, ein Foto- und Gedichtbuch über seine neue Heimat zu veröffentlichen:
"Corona-Frühling in Ochtersum".
 
Seit dem Herbst 2020 ist er auf Jakobswegen unterwegs. Seine Erlebnisse auf dem Braunschweiger Jakobsweg hat er in seinem ersten Pilgerbuch festgehalten.
 
Als Graubart hat Jotka sich eine tierische Weihnachtsgeschichte ausgedacht. Daraus ist in Zusammenarbeit mit Uta Möller und Astrid Riemann aus Bad Salzdetfurth ein wunderbarer Adventskalender entstanden: Wilde Weihnachten.
 
Und als Opa Jot schreibt er kleine Geschichten für seine Enkelkinder.
Schließlich kramt er in seinen Lebenserinnerungen und gibt einen Einblick in die eigene Kindheit.
Und dann gibt's da noch ein Sammelsurium mit Satire und mehr. Schauen Sie doch mal rein!

Übrigens: Wenn Sie Lust auf Singen haben, besuchen Sie doch mal eine Chorprobe der Chorgruppe Groß Düngen. Dort macht das Singen Spaß!