Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Opa Jot mit Püppchen und einem seiner Großväter. Kinder, wie die Zeit vergeht.

 

Opa Jot - Geschichten aus seiner Kinderzeit

Als Opa Jot acht Jahre alt war, da durfte er seinen Eltern hin und wieder schon mal ein bisschen auf dem Bauernhof und bei der Landarbeit helfen, zum Beispiel Himbeeren, Erdbeeren, Erbsen und Bohnen pflücken. Zu Reiners Aufgaben gehörte es außerdem, für die Mutter einzukaufen und kleine Besorgungen zu erledigen. Manchmal wurde ihm auch aufgetragen, die Kühe zum Melken zu holen, die Diele zu fegen und den Hof zu harken. Er machte das ganz gerne, und er hatte auch Spaß daran, in der Heuernte beim Heuwenden zu helfen und bei der Kartoffelernte Kartoffeln zu sammeln. Nur Rüben verziehen, das war nicht so sein Ding.

Mehr über seine Erlebnisse

mit 5 Jahren: Die Sonnenbrille

mit 6 Jahren: Die Brennnesseln

mit 7 Jahren: Der gelbe Gummiball

mit 8 Jahren: Das Schlüsselerlebnis

mit 9 Jahren: Über den Schweinen

mit 10 Jahren: Dem Himmel so nah

Und dieses noch: Weihnachten